Produkte > Uv-Vis Spektrometer > Funktionen & Eigenschaften

Kalibrationsüberwachung (SQI)

Kalibrationsüberwachung, Spektraler Qualitäts Index (SQI), Grenzwert

Die Funktion der Kalibrationsüberwachung ermöglicht die Echtzeit Auswertung der Vertrauenswürdigkeit der Messergebnisse auf Basis eines Spektralen Qualitätsindexes (SQI). Der SQI gibt an wie gut die Kalibration zur aktuellen Wassermatrix passt. Umso niedriger der SQI Wert, desto besser passt die Kalibration zur Wassermatrix. Eine Kalibration mit einem SQI der über dem Grenzwert von 4 liegt führt zu einer niedrigeren Messgenauigkeit. Die Funktion erlaubt die Bestimmung der Validität der Kalibration und ermöglicht die Automatische Auswahl der am besten geeignetsten Kalibration. Mit diesem einmaligen Feature, welches für alle unsere UV/Vis Spektrometer Systeme verfügbar ist, ist es möglich eine on-line Qualitätsüberwachung der Spektrometerergebnisse zu erhalten und die einwandfreie Funktionsfähigkeit des Systems zu gewährleisten.


Verfügbar für folgende Produkte


Validität der Kalibration

Der SQI dient als Qualitätsindex, welcher es ermöglicht die Wahrscheinlichkeit zu bestimmen, dass die Kalibration korrekt ist. Mit Hilfe dieser Information kann zwischen dem Auftreten von 3 potentiellen Fällen unterschieden werden. So lässt sich einfach bestimmen, ob Handlungsbedarf besteht.

 


Automatischer Wechsel zwischen Kalibrationen

Auf Basis des SQI kann eine Automatische Auswahl der am besten geeignetsten Kalibration eingerichtet werden. Hierdurch ist ein intelligenter Wechsel zwischen verschiedenen Kalibrationen für unterschiedliche Wasserbeschaffenheiten möglich. Über diese Funktion kann die optimale Anpassung des Systems an sich verändernde Bedingungen gewährleistet werden.