Produkte> Uv-vis-Spektrometer

Funktionen & Eigenschaften - UV/Vis


Monitoring Function
 

Monitoring Funktion

Die ISA und BlueScan – UV/Vis Spektrometer Systeme erlauben die simultane Erhebung einer Vielzahl an Parametern. Mit der entsprechenden Kalibration ist es möglich bis zu 99 verschiedene Parameter zu berechnen. Hierbei handelt es sich um eine Standardfunktion der ISA und BlueScan – UV/Vis Spektrometer Systeme.


Calibration Monitoring Spectral Quality Index (SQI) 

Kalibrationsüberwachung (SQI)

Die Funktion der Kalibrationsüberwachung ermöglicht die Echtzeit Auswertung der Vertrauenswürdigkeit der Messergebnisse auf Basis eines Spektralen Qualitätsindexes (SQI). Der SQI gibt an wie gut die Kalibration zur aktuellen Wassermatrix passt. Umso niedriger der SQI Wert, desto besser passt die Kalibration zur Wassermatrix. Eine Kalibration mit einem SQI der über dem Grenzwert von 4 liegt führt zu einer niedrigeren Messgenauigkeit. Die Funktion erlaubt die Bestimmung der Validität der Kalibration und ermöglicht die Automatische Auswahl der am besten geeignetsten Kalibration. Mit diesem einmaligen Feature, welches für alle unsere UV/Vis Spektrometer Systeme verfügbar ist, ist es möglich eine on-line Qualitätsüberwachung der Spektrometerergebnisse zu erhalten und die einwandfreie Funktionsfähigkeit des Systems zu gewährleisten.


Automatic Cleaning Function
 

Automatische Reinigung

Das ISA und BlueScan - UV/Vis Spektrometer verfügen über eine integrierte und automatisch gesteuerte Druckluftspülung zur Reinigung der optischen Fenster. Es stehen keine mechanischen Teile vom Messkopf ab, wodurch die Installation in Armaturen erleichtert und die Ablagerung von Schmutzpartikeln auf den optischen Fenstern verhindert wird. Hierdurch lässt sich der Serviceaufwand reduzieren.


ATEX Certified
 

ATEX Zertifiziert

Für Applikationen in explosionsgefährdeten Bereichen erfüllen die Messköpfe der ISA und BlueScan - UV/Vis Spektrometer standardmäßig ATEX Klasse III. Optional sind diese auch in ATEX Klasse II erhältlich.


Intelligent Event Handling alarm function
 

Intelligentes Event-Handling

Mittels der flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten des BlueBox-Systems können Ereignisse lokal signalisiert oder über Telefon, Netzwerk, Mobilfunk und Satellit, bei Bedarf über redundante Wege, zuverlässig und zeitnah gemeldet werden. Alle üblichen Dienste wie SMS, E-Mail, FAX und andere Netzwerkprotokolle stehen für die Übermittlung zur Verfügung. Reaktionszeiten für Alarme und Events können so minimiert, die Betriebssicherheit der Anlage optimiert werden.


BlueGate Cloud Data Service
 

Cloud Daten Service (BlueGate)

Der BlueGate Cloud Service befreit von der Notwendigkeit, eine eigene IT-Infrastruktur für die BlueBox-Systeme aufzubauen. Der Bereitstellung dieses Service liegt die Aufgabe zugrunde, den Kunden einen möglichst einfachen Zugriff auf ihre Systeme zu ermöglichen. Aktuelle und historische Daten sollen übersichtlich zugänglich sein und die Betriebssicherheit mit automatischer Datensicherung und zeitnaher Information im Falle von Kommunikationsstörungen sichergestellt werden. Hierbei liegt ein besonderes Augenmerk auf den Sicherheitsaspekt, jegliche Kommunikation zwischen den Messsystemen, BlueGate Servern und Kundenschnittstellen erfolgt verschlüsselt.


Adjustable Optical Path Length of the Measurement Head
 

Einstellbare Optische Pfadlänge

Der Messkopf des ISA – UV/Vis Spektrometers erlaubt eine stufenlose Einstellung der optischen Messpfadlänge (0,5 bis 20 mm). Hierbei handelt es sich um ein Alleinstellungsmerkmal des ISA Spektrometers. Die optische Messpfadlänge des BlueScan – UV/Vis Spektrometer Messkopfes kann ebenfalls zwischen 1 bis 30 mm eingestellt werden. Mit Hilfe eines einfachen Schraubenziehers lässt sich die Pfadlänge direkt vor Ort verändern. Die Einstellung des Messpfades ist eine zwingend notwendige Eigenschaft zur optimalen Anpassung an die lokale Wassermatrix.


Temperature Resistance deployable up to +110°C
 

Einsetzbar Bis Zu +110 °C

Der Messkopf verfügt über eine extrem hohe Temperaturbeständigkeit von +80 °C (für kurze Zeit, bis zu +110 °C). Hierdurch erweitert sich der Einsatzbereich erheblich, gerade für industrielle Anwendungen. Die Temperaturbeständigkeit des ISA und BlueTrace Messkopfes einen Vorteil für die Reinigung und Sterilisation. Da keine elektronischen Komponenten im Messkopf verbaut sind, können Temperatureinflüsse (Drift) auf die Elektronik, UV/Vis Lampe und die Spektrometereinheit eliminiert und deren Einfluss reduziert werden. Darüber hinaus besteht keine elektronische Verbindung zwischen dem Messkopf und der Elektronik. Die Trennung verhindert Ätzungen durch das Auftreten von Korrosionsströmen zwischen dem Messkopf und dem Medium.


Robust Design
 

Salzwasserbeständig

Das robuste Design der ISA und BlueScan - UV/Vis Sepktrometer Systeme verfügt über ein salzwasserbeständigen Messkopf, welcher aus hochwertigem Edelstahl (1.4404) gefertigt wird. Optional ist der Messkopf auch in Titanium erhältlich.


Keine Verbrauchsmaterialien
 

Keine Verbrauchsmaterialien

Die UV/Vis Spektrometer benötigen keine Reagenzien oder andere Verbrauchsmaterialien und können bis auf notwendige Reinigungen vor Ort (von Installation abhängig) wartungsfrei betrieben werden. Die kalkulierte Lebensdauer der Blitzlampe ist > 10 Jahre. Im Falle eines Defekts ist ein vor Ort Service möglich, da alle elektronischen Bauteile außerhalb des Messkopfes untergebracht sind.


Modulara & Scalable System
 

Modular & Erweiterbar

Individuelle Komponenten können einfach miteinander verbunden werden, welches eine Erweiterung des Systems ermöglicht. Über ein Feldbussystem (CAN-Bus) können die ISA und BlueScan Mess- und Steuersystem jederzeit mit zusätzlichen Sensoren und Aktuatoren ergänzt und erweitert werden. Die Systeme können gleichzeitig bis zu 300 Sensoren und Aktuatoren verwalten. Zusätzlich verfügt das ISA Spektrometer über alle gängigen Schnittstellen und Protokolle, um mit anderen SPS oder SCADA Systemen zu kommunizieren.


Open System Open Access to Settings and Calibrations
 

Open System

GO Systemelektronik bietet freien Zugang zu allen Einstellungen und Kalibrationsparametern des Systems, diese werden bei Bedarf für Kunden zur Verfügung gestellt. Hierdurch erhält der Nutzer die komplette Kontrolle über seine Anwendung und kann die Kalibrationsfunktionen voll ausnutzen. Auf Anfrage ist die notwendige Software zur Berechnung von Kalibrationen verfügbar. Die maßgeschneiderte chemometrische Software erlaubt die Erstellung von einzelner Kalibrationen auch für komplizierte und komplexe Vorgänge.


Remote Access & Control via internet or mobile network
 

Remote Access & Control

Eine Verbindung über Internet oder Mobilfunk ermöglicht jederzeit die Übertragung der Messdaten und Ergebnisse und erlaubt den Fernzugriff und die Steuerung des Systems. So lassen sich beispielsweise auch aus der Ferne Einstellungen vornehmen oder Kalibrationen übertragen.